|

aws Kooperation “vertrauenswürdige KI”

Die Plattform Industrie 4.0 und die Austria Wirtschaftsservice (aws) unterstützen mit einem neuen Modul im Rahmen der Förderung „aws Digitalisierung – vertrauenswürdige künstliche Intelligenz“ heimische Unternehmen bei der Entwicklung vertrauenswürdiger KI-Normen und -Standards. Der verantwortungsvolle Einsatz von KI ermöglicht es diese Technologie zum Wohl der Gesellschaft einzusetzen und hat das Potential für österreichische Unternehmen und insbesondere für die Industrie zu einem wesentlichen internationalen Wettbewerbsvorteil zu werden. Dazu ist es auch erforderlich, die internationale Standardisierung von KI mitzuentwickeln und voranzutreiben. Um es österreichischen Unternehmen zu erleichtern sich hier aktiv einzubringen, startete die aws ein gemeinsames Vorhaben mit der Plattform Industrie 4.0.

Ziel der Kooperation der aws und Plattform Industrie 4.0 Österreich ist es, heimischen Unternehmen die Teilnahme an Gremien zur Standardisierung wie ISO, Austrian Standards oder Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) zu ermöglichen und inhaltlich zu unterstützen. Möchten Sie mehr über die Initiative und Unterstützungsmöglichkeiten erfahren? Dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail (nikolina.grgic@plattformindustrie40.at)

Liste ausgewählter Gremien zu vertraunswürdiger KI

Präsentationen der Informationsveranstaltung am 22. Oktober 2021:

Karl Grün, Austrian Standards – Vertrauen in KI durch Standards
Martina Paul, Rania Wazir – Internationale AI Standardisierung – Rahmen und Trustworthiness im Fokus

Zusammenfassung der Vorträge

SECURITY ÖKOSYSTEM

Der steigende Einsatz neuer Technologien in der Produktion und die Vernetzung von Systemen bringt erhöhte Anforderungen an Sicherheitssystemen in Unternehmen mit sich. Vor allem KMUs sind gefordert Ressourcen und Know-how dazu aufzubauen.  Der praxisorientierte Leitfaden der Plattform gibt anhand von konkreten Cases einen Überblick über die wichtigsten Bedrohungen für Unternehmen. Im nachfolgenden Cyber-Security Ökosystem Österreichs finden Sie einen Überblick wichtiger Akteure aus den Bereichen Technologieanbieter, Kapazitätsaufbau, Qualifikation, kritische Infrastruktur und Netzwerkaufbau.

NORMENKATALOG INDUSTRIE 4.0

Ergänzend zum österreichischen Normungs-Kompass Industrie 4.0 wurde von der Arbeitsgruppe Normen & Standards ein online Normenkatalog Industrie 4.0 erstellt, der die wesentlichen aktuellen und sich in Ausarbeitung befindlichen, für die erfolgreiche Einführung von Industrie 4.0 relevanten, Normen, insbesondere aus den Bereichen Elektrotechnik, Kommunikationstechnologie, Internettechnologien und Maschinenbau/ Robotik umfasst. Der Normungskatalog liefert auch Informationen über die zuständigen Normungsgremien und die für den jeweiligen Bereich relevanten Ansprechpersonen in Österreich.

BUNDESLÄNDER-STECKBRIEFE

Gemeinsam mit den Wirtschafts- und Standortagenturen der österreichischen Bundesländer wurden Steckbriefe erstellt, die einen Überblick über Maßnahmen, Institutionen und Organisationen rund um Industrie 4.0 und Digitalisierung geben sollen.

Die Steckbriefe werden laufend aktualisiert und sind als PDF-Dokumente durch Klick auf das jeweilige Bundesland in der Liste links sowie in der Karte rechts abrufbar.