|

AKTUELLES ÜBER INDUSTRIE 4.0

Franki Chamaki auf unsplash.com

Von Daten zur Qualitätsverbesserung in der Produktion

Im Rahmen des Schwerpunkts zu Artificial Intelligence (AI) der Plattform Industrie 4.0 beleuchten wir unterschiedliche Aspekte der Produktion und die Auswirkungen von AI auf diese. Ende September lag der Fokus daher auf dem Thema Qualitätssicherung, welches in einer Sitzung der EG Forschung, Entwicklung und Innovation aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet wurde. […]

Weiterlesen…

Österreich und Australien vertiefen Zusammenarbeit bei Industrie 4.0

Die Plattform Industrie 4.0 Österreich und die australische Swinburne University of Technology haben heute im Rahmen einer Webkonferenz ein Memorandum of Understanding unterzeichnet, um die Zusammenarbeit bei Industrie 4.0-Themen zu intensivieren. […]

Weiterlesen…

5G: Plattform Industrie 4.0 zeigt Perspektiven für die Produktion auf

Das Thema 5G wird in den Medien oft aufgegriffen, dabei werden jedoch Anwendungen in der Industrie selten thematisiert. Mit dem Workshop sollten konkrete 5G-Anwendungen für die Industrie identifiziert, aber auch der Austausch zwischen Interessierten gefördert werden. […]

Weiterlesen…

WERDEN AUCH SIE MITGLIED DER PLATTFORM INDUSTRIE 4.0 ÖSTERREICH

Die Mitgliedschaft steht allen Organisationen offen, die aktiv auf dem Gebiet der Industrie 4.0 sind. Dazu zählen: Unternehmen, akademische Einrichtungen, Forschungseinrichtungen, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen, NGOs und weitere Institutionen.

Was sind Ihre Vorteile:

NETZWERK & AUSTAUSCH: Die Plattform Industrie 4.0 ermöglicht einen qualitativen bundesländer-, branchen- und organisationsübergreifenden Erfahrungsaustausch zu zukunftsorientierten Themen.

THEMENTREIBER & KOMPETENZ: Das Konkretisieren der Themen und der neutrale Zugang ermöglichen es nicht nur Digitalisierungthemen voranzutreiben, sondern auch das bestmögliche Zusammenspiel aus Technik und Mensch zu unterstützen.

SICHTBARKEIT: Wir haben in unserem vierjährigen Bestehen eine Kommunikationsplattform geschaffen,

die eine hohe Sichtbarkeit im österreichischen – aber auch internationalen – Industrie-Ökosystem gewährt.

KONSOLIDIERUNG VON INTERESSEN: Die Zusammensetzung des Vereins und die Vielfalt der Plattform ermöglichen eine außergewöhnliche Interdisziplinarität. Dabei gelingt es als „Honest Broker“ neutral zu agieren, und keine Partikularinteressen zu verfolgen.

SPRACHROHR: Die Plattform ist eine Interessensgemeinschaft, die als Sprachrohr zu Politik und Verwaltung und zu anderen wissenschaftlichen Einrichtungen fungiert.

Wenn Sie mehr zur Mitgliedschaft erfahren wollen, kontaktieren Sie uns unter: office@plattformindustrie40.at

Download Flyer:
Factsheet Plattform Industrie 4.0 Österreich

STIMMEN ÜBER INDUSTRIE 4.0

4. November
2020

4. IOT-Fachkongress

10. November
2020

Open Innovation Talk Salzburg

10. November
2020

aws Digitalisierung – Künstliche Intelligenz – Digitale Infohour