|

Summit Industrie 4.0
Wien, 30.05.2022
Summit
Zum Projekt WAS IST INDUSTRIE 4.0 Industrie 4.0

AKTUELLES ÜBER INDUSTRIE 4.0

Industrie 4.0: Was bringt die Zukunft?

Im ersten “Open Space Industrie 4.0” wurde die Zukunft von Industrie 4.0 in Österreich diskutiert. Dabei wurden die Agenda und die Diskussionsthemen von den TeilnehmerInnen vor Ort festgelegt. […]

Weiterlesen…

„And the Winner is…“: Das war der 6. Summit Industrie 4.0

Unter dem diesjährigen Thema „Nachhaltigkeit und Digitalisierung“ fand der 6. Summit Industrie 4.0 Österreich am 30. Mai 2022 im Wiener Rathaus gemeinsam und mit Unterstützung der Wirtschafsagentur Wien, ecoplus Digital GmbH und der Wirtschaftsagentur Burgenland statt. […]

Weiterlesen…

Digitalisierung und Industrie 4.0 leisten einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige und resiliente Wirtschaft

Einmal mehr zeigte sich, wie wichtig die Zusammenarbeit zwischen Regionen, Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Interessensvertretungen ist, um aktuelle und zukünftige Herausforderungen für Arbeitgeber:innen und -nehmer:innen positiv zu gestalten. […]

Weiterlesen…

Gaia-X aus der Innensicht

Mit dem Format “Inside Gaia-X“ ermöglicht die Plattform Industrie 4.0 ihren Mitgliedern tiefergehende und praxisnahe Einblicke zum europäischen Leuchtturmprojekt Gaia-X. […]

Weiterlesen…

6. Summit Industrie 4.0 am 30. Mai 2022 im Wiener Rathaus

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, der Wirtschaftsagentur Wien, ecoplus digital GmbH und Wirtschaftsagentur Burgenland laden wir zum 6. Summit Industrie 4.0 im Großen Festsaal im Wiener Rathaus ein. […]

Weiterlesen…

Gemeinsam stärker bei der Softwareentwicklung in der Industrie

Rund um Open Source Software für den Maschinen- & Anlagenbau und in der Automatisierung kommt man am Open Source Automation Development Lab (OSADL) nicht vorbei. OSADL stand daher im Mittelpunkt der 22. Sitzung der ExpertInnengruppe F,E&I der Plattform. […]

Weiterlesen…

VIDEOS

WERDEN AUCH SIE MITGLIED DER PLATTFORM INDUSTRIE 4.0 ÖSTERREICH

Die Mitgliedschaft steht allen Organisationen offen, die aktiv auf dem Gebiet der Industrie 4.0 sind. Dazu zählen: Unternehmen, akademische Einrichtungen, Forschungseinrichtungen, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen, NGOs und weitere Institutionen.

Was sind Ihre Vorteile:

NETZWERK & AUSTAUSCH: Die Plattform Industrie 4.0 ermöglicht einen qualitativen bundesländer-, branchen- und organisationsübergreifenden Erfahrungsaustausch zu zukunftsorientierten Themen.

THEMENTREIBER & KOMPETENZ: Das Konkretisieren der Themen und der neutrale Zugang ermöglichen es nicht nur Digitalisierungthemen voranzutreiben, sondern auch das bestmögliche Zusammenspiel aus Technik und Mensch zu unterstützen.

SICHTBARKEIT: Wir haben in unserem vierjährigen Bestehen eine Kommunikationsplattform geschaffen,

die eine hohe Sichtbarkeit im österreichischen – aber auch internationalen – Industrie-Ökosystem gewährt.

KONSOLIDIERUNG VON INTERESSEN: Die Zusammensetzung des Vereins und die Vielfalt der Plattform ermöglichen eine außergewöhnliche Interdisziplinarität. Dabei gelingt es als „Honest Broker“ neutral zu agieren, und keine Partikularinteressen zu verfolgen.

SPRACHROHR: Die Plattform ist eine Interessensgemeinschaft, die als Sprachrohr zu Politik und Verwaltung und zu anderen wissenschaftlichen Einrichtungen fungiert.

Wenn Sie mehr zur Mitgliedschaft erfahren wollen, kontaktieren Sie uns unter: office@plattformindustrie40.at

Download Flyer:
Factsheet Plattform Industrie 4.0 Österreich

STIMMEN ÜBER INDUSTRIE 4.0

4. July
2022

“Künstliche Intelligenz am Arbeitsplatz – Was kommt auf Arbeitgeber*innen zu?”- eine Podiumsdiskussion des IFZ

13. July
2022

NDT4Industry: Anwendung von Ultraschallrekonstruktionsverfahren auf thermographische Daten für eine bildgebende Defektrekonstruktion

13. July
2022

Workshop Datensouveränität auf Datenplattformen