|

Pressefotos

PK-Industrie-4.0_043-200x133

(v.l.n.r.): Günter Rübig, Obmann Sparte Industrie WKO OÖ, Johann Kaliauer, Präsident AK OÖ, Markus Achleitner, Wirtschafts-Landesrat OÖ, Lisbeth Mosnik, BMVIT, Walter Haas, Geschäftsführer ITG Salzburg, Kurt Hofstädter, Vorstandsvorsitzender Plattform Industrie 4.0 Österreich

pk-1-200x107

(v.l.n.r.): Kurt Hofstädter, Vorstandsvorsitzender Plattform Industrie 4.0 Österreich, Renate Anderl, Präsidentin Bundesarbeitskammer, Norbert Hofer, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie, Brigitte Ederer, Präsidentin FEEI

Summit_Industrie_40_BY_MATTHIAS_RHOMBERG_001-200x133

(v.l.n.r.): Kurt Hofstädter, Vorstandsvorsitzender Plattform Industrie 4.0 Österreich, Marcus Hofer, Geschäftsführer Standortagentur Tirol, Michael Wiesmüller, Abteilungsleiter BMVIT, Eva King, Digitalisierungsexpertin AK Vorarlberg, Jimmy Heinzl, Geschäftsführer Wirtschaftstandort Vorarlberg, Martin Ohneberg, Präsident Industriellenvereinigung Vorarlberg

2017-industrie4.0-summit-6-200x125

(v.l.n.r.): Christian Knill, Fachverbandsobmann der Metalltechnischen Industrie,  Rudi Kaske, Präsident der Bundesarbeitskammer, Jörg Leichtfried, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie, Kurt Hofstädter, Vorstandsvorsitzender Plattform Industrie 4.0 Österreich

2017-industrie4.0-summit-49-200x125

(v.l.n.r.): Kurt Hofstädter, Vorstandsvorsitzender Plattform Industrie 4.0 Österreich, Christoph Neumayer, Generalsekretär Industriellenvereinigung, Lothar Roitner, Geschäftsführer Fachverband der Elektro- und Elektronikindurstie, Rudi Kaske, Präsident der Bundesarbeitskammer, Rainer Wimmer, Vorsitzender der Produktionsgewerkschaft, Christian Knill, Fachverbandsobmann der Metalltechnischen Industrie und Mariana Karepova, Vorstandsvorsitzende Stv. der Plattform Industrie 4.0 Österreich

industrie-4.0-34-200x133

(v.l.n.r.): Kurt Hofstädter, Vorstandsvorsitzender Plattform Industrie 4.0 Österreich, Brigitte Ederer, Präsidntin FEEI, Jörg Leichtfried, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie, Rudi Kaske, Präsident der Bundesarbeitskammer

OBS_20150626_OBS0018-200x139

(v.l.n.r.): Rainer Wimmer, Vorsitzender PRO-GE; Rudolf Kaske, Präsident Bundesarbeitskammer; Bundesminister Alois Stöger, BMVIT, Georg Kapsch, Präsident Industriellenvereiningung; Lothar Roitner, Geschäftsführer FEEI; Bernd-Thomas Krafft, Geschäftsführer FMMI; Kurt Hofstädter, Leiter “Digital Factory” Siemens; Christian Knill, Obmann FMMI

Presseaussendungen

2021

22.12.2021 Plattform Industrie 4.0 Österreich und Partner starten Ideenwettbewerb für innovative Industrie 4.0-Projekte

16.12.2021 Digital Pioneers: Digitale Pionierinnen in Vorarlberg, Tirol und Oberösterreich starten in die Praxis

09.12.2021 Plattform Industrie 4.0 und EIT Manufacturing CLC East schließen Netzwerkpartnerschaft zur Digitalisierung der Produktionsindustrie in Österreich

29.11.2021 Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt: Plattform Industrie 4.0 präsentiert Praxis-Leitfaden mit Fokus Mensch

27.10.2021 Plattform Industrie 4.0 Österreich und aws bringen vertrauenswürdige KI in Unternehmen

21.10.2021 Plattform Industrie 4.0 Österreich fördert Wissenstransfer in der Smart Industry zwischen Österreich und der Slowakei

20.09.2021 Digital Pioneers – Teilnehmerinnen beginnen ihre duale digitale Ausbildung in Vorarlberg, Tirol und Oberösterreich

26.08.2021 „Industrie 4.0 – Praxis Frühstück“ kredenzt bei den Technologiegesprächen 2021 Data Sharing-Modelle

30.06.2021 Plattform Industrie 4.0 Österreich befasst sich ab sofort strategisch mit Ressourcen- und Energieeffizienz

09.06.2021 Startschuss für Digital Pioneers: Junge Frauen können sich bis Ende Juni für ein duales digitales Berufsjahr bewerben

12.05.2021 GAIA X: Europäische Dateninfrastruktur als Wettbewerbsvorteil für heimische Produktion

22.04.2021 Plattform Industrie 4.0: Wie wird der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen?

23.02.2021 Digital Pioneers – wie man das Interesse junger Frauen für technische Berufe weckt