Zukunftsdialog „FutureStandardsNow – Industrie 4.0“ am 15. März in Wien

Der Zukunftsdialog „FutureStandardsNow – Industrie 4.0“, den Austrian Standards gemeinsam mit der Plattform Industrie 4.0 Österreich veranstaltet, liefert am 15. März 2017 Antworten dazu. Der Jahres-Branchentreff vereint die Fachcommunity in Österreich. Brandaktuelle nationale und internationale Hands-on-Erfahrungen – z.B. von KTM, Magna International oder Voith Paper – zeigen, was in der Praxis bereits möglich ist. U.a. geht es um digitale Services zur Erschließung neuer Märkte oder Datensicherheit.

Die Entwicklung geeigneter Standards ist dabei mitentscheidend. Der österreichische Normungs-Kompass der Plattform Industrie 4.0 wird exklusiv beim Zukunftsdialog vorgestellt. Er ist ein wichtiges Instrument für künftige Investitionsentscheidungen.

Informationen & Anmeldung : www.austrian-standards.at/industrie40

Fünf gute Gründe, warum Sie diesen Branchentreff besuchen sollten:

  • Sie erfahren, wie Standards neue Geschäftsmodelle, die intelligente Vernetzung der Produktion und IT-Security unterstützen.
  • Sie erfahren aus erster Hand alles zum “österreichischen Normungs-Kompass” für Industrie 4.0.
  • Sie profitieren von nationalen und internationalen Best Practice-Beispielen innovativer Markt- und Technologieführer.
  • Sie hören topaktuelle Erfahrungsberichte, u.a. von: KTM, Magna International, Voith Paper etc.
  • Sie erleben die Key Note des Zukunftsforschers Erik Händeler zum Thema “Warum es um den Menschen hinter der Technik geht!”