|

Veranstaltungen

< 2021 >
April
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
März
März
März
1
2
3
4
5
6
7
  • Tech Trend Dialogue #1: Smart and New Materials
    10:00 -12:00
    2021-04-07

    Ziel des Interreg-Projekts CEUP 2030 ist es, Stakeholder im Bereich Industrie 4.0 zu vernetzen und über neue Entwicklungen in verschiedenen Themenbereichen zu informieren. Das Format der „Tech Trend Dialogues“ soll dabei helfen: Ziel der vier geplanten Workshops ist es, zu vier unterschiedlichen Industrie 4.0-Themen neue Produkte/Aktivitäten mit Relevanz für die (österreichische) Industrie aufzuzeigen und einen Austausch dazu zu ermöglichen.

    Der erste Tech Trend Dialogue findet zum Thema „Smart and New Materials“ statt. Ziel des Events ist es, über smarte und neue Materialien bzw. Initiativen und Organisationen in diesem Bereich sowie deren Potenzial für die Industrie zu informieren. Unter anderem sollen dadurch auch Herausforderungen und Barrieren zum Thema sichtbar gemacht werden – als Input für potenzielle Politik-Instrumente.

    Agenda:

    • 10:00 Begrüßung und Vorstellung CEUP 2030
    • 10:05 Input 1 | Prof. Nicola Hüsing, Prof. Alexander Petutschnigg und Prof. Manfred Tscheligi, Salzburg Center for Smart Materials
    • 10:30 Input 2 | Prof. Pascal Nicolay, Carinthia Institute for Smart Materials and Manufacturing Technologies (CISMAT)
    • 10:55 Input 3 | Mathias Fleisch und DI Dr. Michael Berer, Polymer Competence Center Leoben (PCCL)
    • 11:20 Input 4 | Prof. Hermann Schichl und Mag. Franz Haller, Mixteresting
    • 11:45 Diskussion
    • 12:00 Ende der Veranstaltung

    Bei Interesse an einer Teilnahme kontaktieren Sie bitte michael.fellner@plattformindustrie40.at!
    Spätestens einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie den Link zum Event.

8
9
10
11
12
  • Data Bites – Episode 1: Smart Logistics
    12:00 -13:15
    2021-04-12

    Veranstaltung des EIT Manufacturing:

    Smart Logistics: New Technologies and Technological Concepts for Industrial Logistics

    Manuel Woschank is a Senior Researcher, Senior Lecturer, and the Deputy Head of the Chair of Industrial Logistics at the Montanuniversitaet Leoben and an Adjunct Associate Professor at the Faculty of Business, Management and Economics at the University of Latvia.

    This seminar provides comprehensive insights into Industry 4.0-related technologies, technological concepts, and their respective barriers and potentials in the field of industrial logistics. In this seminar, he further discusses preliminary findings regarding the exemplary evaluation of existing technologies and technological concepts in industrial logistics by using data from case studies, expert interviews, literature reviews, simulations, and surveys. Moreover, the seminar focuses on the systematic realignment of competencies in a digitalized working environment based on insights from industrial engineering education.

    Sprache: Englisch

13
14
15
16
17
18
19
20
21
  • Mit Nachhaltigkeit aus der Krise: Umweltschutz neu denken.
    14:30 -16:00
    2021-04-21

    Veranstaltung der VBV – Betriebliche Altersvorsorge AG

    Beschreibung: Umweltschutz ist weit mehr als Klimaschutz. Die Müllberge wachsen immer weiter. Regenwälder werden schneller abgeholzt denn je. Biodiversität schwindet Jahr um Jahr. Was muss passieren, damit die leise Idee einer Veränderung, endlich zu einer massentauglichen Bewegung wird? Österreich war hier vor einigen Jahrzehnten Vorreiter, aber wo stehen wir heute? In Österreich und europaweit.

    Podium:

    • Mag. Alexander Egit, Geschäftsführer Greenpeace in Zentral- und Osteuropa
    • Alfred Grand, innovativer Biobauer und Eigentümer der Grand-Farm
    • Mag. Martin Ohneberg, Geschäftsführer der Henn GmbH, Präsident der IV Vorarlberg
    • Monika Mörth, MAS, Geschäftsführerin des Umweltbundesamtes
    • LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf, Präsident des Ökosozialen Forums
    • Prof. Dr. Josef Settele, Biologe, Wissenschaftler und Professor am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ und Lepidopterologe, Leipzig
    • Mag. Andreas Zakostelsky, Generaldirektor der VBV-Gruppe, CEO der VBV-Vorsorgekasse

    Moderation: Prof. (FH) Gabriele Faber-Wiener, MBA, Center for Responsible Management

    Zentrale Fragestellungen:

    • Was bedeutet Umweltschutz im Jahr 2021 wirklich?
    • Was sind die dringendsten Themen?
    • Österreich war einst Vorreiter – wo stehen wir heute?
    • Wie kommt man wieder in die Gänge?
    • Welche Vorgaben kommen seitens der EU?

    Die Teilnahme am Diskurs ist kostenlos und findet Online via Zoom statt.

22
  • FH St. Pölten: Neue.Wege nach Corona – AI for GOOD – der Mensch im Mittelpunkt
    16:00 -17:30
    2021-04-22

    Seit Beginn dieses Jahres organisiert FH St. Pölten im Rahmen des DIHOST-Projektes Online-Diskussionsrunden, um UnternehmerInnen beim Umgang mit Digitalisierungsthemen zu unterstützen und sie zu inspirieren.

    Die Plattform Industrie 4.0 ist am 22. April dabei und spricht über ihr Projekt AI for GOOD und menschenzentrierte Anwendungen in der KI. ExpertInnen der FH St. Pölten geben fachlichen Input und führen durch das neue Format, das als DIHOST-Projekt entwickelt wurde und nun umgesetzt wird.

    Weitere Informationen und den Link zu den Terminen finden Sie unter: https://dih-ost.at/product/neuewegenachcorona-derdonnerstagzummitreden/

23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
Mai

Bevorstehende Veranstaltungen

26. August
2021

Alpbacher Technologiegespräche 2021/ Industrie 4.0 Praxis-Frühstück

6. October
2021

DIH West Workshop Jumpstart: Machine-Learning and Deep-Learning (Basiswissen)

13. October
2021

Mobilitätskongress AC Styria

Summit Industrie 4.0