|

Veranstaltungen

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
September
September
September
September
1
  • Millenium Innovation Days
    08:30 -16:00
    2021-10-01-2021-10-01
    6890 Lustenau

    Neuste Hightech-Entwicklungen aus der Textilbranche – Smart Textiles, Elektronik und Digitalisierung auf einen Blick. Ein jährlicher Treffpunkt für alle AkteurInnen, die mit der Entwicklung von neuen Technologien und Lösungen die Zukunft aktiv mitgestalten wollen.

    Verschiedene Tagesschwerpunkte:

    • Green Deal Day, 27.09.
    • Medical & HealthCare Day, 28.09.
    • Digital Motion & Nano Day, 29.09.
    • Smart & Production Day, 30.09.
    • Smart & Filtration Day, 01.10.

    60 ReferentInnen, 5 Tage, 10 Themenfelder, 500+ BesucherInnen

    Möglichkeit für 1:1 Networking mit B2B-Meetings

2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
  • Plattform Industrie 4.0 – AI for GOOD Workshop „Schulungsmaßnahmen und Aktivitäten für die Anwendung von AI-Systemen“
    15:00 -17:30
    2021-10-11

    Ziel von „AI for GOOD“ ist es, den Weg für einen menschenzentrierten Ansatz bei AI-Applikationen zu ebnen und die gewonnenen Erkenntnisse zu kommunizieren. Bei diesem Workshop soll der Fokus auf die Einsatzbereiche von AI und die Gestaltung von Schulungen und anderen Arten der Wissensvermittlung zur effizienten Anwendung von AI-Systemen gelegt werden. Unternehmen sollen den Wissensstand der MitarbeiterInnen kennen und bei Bedarf informieren, um unbegründeten Ängsten vorzubeugen. Schulungen über den Tellerrand hinaus schaffen Vertrauen zwischen Unternehmen und MitarbeiterInnen. Wichtig ist auch die laufende Kommunikation zum Thema, immer wieder und nicht nur einmalig.

    Dazu veranstaltet die Plattform Industrie 4.0 einen Online-Workshop am 11. Oktober von 15:00 – 17:30 Uhr.

    Programm:

    Begrüßung und Projektvorstellung

    Vorträge
    „Erkenntnisse aus der AI for GOOD Interviewstudie“, Rene Kaiser, Know-Center
    „Kompetenzorientierte Schulungen“, Dr. Katharina Maitz, Know-Center
    „AI Essentials für Unternehmen“, Dr. Robert Ginthör, Angelika Riedl, BSc. MA., Know-Center
    “AI Anwenden und Verstehen – Missverständnisse und Grenzen im Kontext AI”,
    FH-Prof. Dipl. Ing. Dr. Lars Mehnen, Wilfried Wöber, MSc., FH Technikum Wien

    Diskussion

     

    Nehmen Sie von Ihrem Computer oder der mobilen App aus teil
    Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen
    Oder anrufen (nur Audio)
    +43 1 2057735508,,804536216# Austria, Vienna
    Telefonkonferenz-ID: 804 536 216#

     

    gefördert aus Mitteln des Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 der AK Wien

12
  • Workshop: IT-Security für die Produktion
    08:30 -12:30
    2021-10-12

    Workshop der FH Salzburg im Rahmen des Digital Innovation Hub West

    Angriffe auf die IT-Infrastruktur sind allgegenwärtig – vor Kurzem zum Beispiel die Angriffe auf Microsoft Exchange Server [1], von denen zahllose Firmen betroffen waren oder es noch sind. Es gilt allzeit am neuesten Stand zu bleiben, die Systeme möglichst abzusichern und in einem Ernstfall rasch und bedacht zu handeln. Jedoch nicht nur in der ursprünglichen IT-Welt ist das Thema Security unerlässlich.

    Mit dem Einzug von Industrie 4.0 werden auch Anlagen in der Produktion intelligenter und zunehmend vernetzt. Einhergehend damit steigt auch das Sicherheitsrisiko und die Gefahr eines Angriffs von außen. Bedingt durch einen Angriff können Ausfälle in der Produktion mit verheerenden Folgen entstehen, wie jüngst erst ein Angriff auf den Hersteller Palfinger [2] gezeigt hat. Auch in der Produktion bedarf es somit einer Form von IT-Security. Die OT-Security widmet sich genau diesem Teilgebiet (OT, Operation Technology).

13
  • Mobilitätskongress AC Styria
    Den ganzen Tag
    2021-10-13-2021-10-14

    Moving on! Being Europe’s first and oldest mobility cluster is the result of constant change and renewal. Since our founding 25 years ago, more than 300 member companies are working at the forefront of innovation in the mobility industry. Their success in a competitive international environment is based on setting the right goals at the right time. This autumn we invite you and our members to our first international mobility congress, where we will discuss what mobility is going to mean in 25 years – and beyond!

    Join our congress for a completely new and fresh perspective on an issue, that has always “moved” humanity: We will discuss how society is going to change, and what impacts we can expect in the way we are going to use and need transportation. We are not going to host the next conference on the future of mobility, we are going for the big picture! This does not only include a detailed look under the hood of the cars and drones of tomorrow, but as well a curious search for innovators, inventors and breakthroughs that may be expected.

14
  • Mobilitätskongress AC Styria
    Den ganzen Tag
    2021-10-14-2021-10-14

    Moving on! Being Europe’s first and oldest mobility cluster is the result of constant change and renewal. Since our founding 25 years ago, more than 300 member companies are working at the forefront of innovation in the mobility industry. Their success in a competitive international environment is based on setting the right goals at the right time. This autumn we invite you and our members to our first international mobility congress, where we will discuss what mobility is going to mean in 25 years – and beyond!

    Join our congress for a completely new and fresh perspective on an issue, that has always “moved” humanity: We will discuss how society is going to change, and what impacts we can expect in the way we are going to use and need transportation. We are not going to host the next conference on the future of mobility, we are going for the big picture! This does not only include a detailed look under the hood of the cars and drones of tomorrow, but as well a curious search for innovators, inventors and breakthroughs that may be expected.

15
16
17
18
19
20
21
22
  • Plattform Industrie 4.0 Online-Veranstaltung „vertrauenswürdige KI – Initiative der Austria Wirtschaftsservice“
    11:30 -13:00
    2021-10-22

    Die Plattform Industrie 4.0 und aws bringen vertrauenswürdige KI in Unternehmen. Im Rahmen des Förderprogramms „aws Digitalisierung – vertrauenswürdige künstliche Intelligenz“ werden Unternehmen unterstützt, an Gremien der Standardisierung teilzunehmen und so vertrauenswürdige KI mitzuentwickeln und voranzutreiben. Erfahren Sie mehr über das Förderprogramm und die Gremienarbeit am 22.10.2021.

    Datum, Zeit: Freitag, 22. Oktober 2021, 11:30 bis 13:00 Uhr

    Programm:

    Begrüßung und Vorstellung des Förderprogramms

    Mag.a. Edeltraud Stiftinger (aws) und DI Roland Sommer, MBA (Plattform Industrie 4.0)

    Vorträge „Setting the scene: das Ökosystem der Standardisierung und Vertrauenswürdige KI“
    Martina Paul, MBA – Vorsitzende ASI AG 001 42 Artificial Intelligence, ISO/IEC, CEN/CLC
    Dr. Rania Wazir – Data Scientist, Stv. Vorsitzende ASI AG 001 42 Artificial Intelligence
    Dipl.-Ing. Dr. Karl Grün – ASI Director Standards Development, Member CEN Technical Board, External Advisory Board StandICT 2023

     

    Nehmen Sie von Ihrem Computer oder der mobilen App aus teil
    Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen
    Oder anrufen (nur Audio)
    +43 1 2057735508,,17568301# Austria, Vienna
    Telefonkonferenz-ID: 175 683 01#

23
24
25
26
27
28
29
30
31

Bevorstehende Veranstaltungen

14. December
2021

SHFT 2021 – Lost in Transformation?

Summit Industrie 4.0