Digital Check – Unternehmen und ihre digitale Fitness

Das vom Institut für intelligente Produktion der FH OÖ und dem Mechatronik-Cluster der Standortagentur Business Upper Austria entwickelte Modell zur Messung des digitalen Reifegrades verhilft Unternehmen in kürzester Zeit ihre Digitalisierungspotenziale zu nutzen und kann als Orientierungshilfe zur (Vor-)Auswahl von Industrie 4.0 Lösungen dienen. Die Plattform Industrie 4.0 unterstützt sowohl die Bewerbung und Anwendung in Österreich, als auch die Vermarktung des Modells außerhalb der Landesgrenzen. Wie funktioniert das Modell: In einer eigens entwickelten Software wird anhand der Dimensionen Daten, Intelligenz und Digitale Transformation der Status quo eines Unternehmens in Bezug auf Industrie 4.0 erhoben. Ein strukturierter Prozess unterstützt die Firmen, Verbesserungspotenzial zu finden und diese in einem individuellen Fahrplan zur Unternehmensoptimierung zu realisieren. Die Ergebnisse der Bewertungen fließen in eine Benchmark-Datenbank, wodurch sich aktuelle Marktsituationen in der Branche identifizieren lassen. Ein anonymisierter Vergleich wird ermöglicht, der den Unternehmensfortschritt jenem der Branche gegenüberstellt.

Link Broschüre

Sie sind ein Unternehmen und möchten den Status quo in Bezug auf Industrie 4.0 erheben und optimieren lassen? Oder sind Sie Berater und möchten den „Digital Check“ anwenden? Bei Interesse senden Sie eine E-Mail an: florian.eicher@biz-up.at, Mechatronik-Cluster Büro OÖ





© Mechatronik Cluster OÖ