1. CDR-Kongress Austria

2024-06-06 Den ganzen Tag
Dachgeschoss der KPMG
Address: Porzellangasse 51, 1090 Wien

Corporate Digital Responsibility (CDR) als Teil der Unternehmerischen Verantwortung behandelt die Auswirkungen von Schlüsseltechnologien und der Digitalisierung auf Stakeholder in Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft.

Am 6. Juni 2024 findet in Wien der 1. CDR – Kongress Österreichs statt.

Am Kongresstag werden Trends und Highlights der Digitalen Ethik und CDR durch Speaker aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft und in Diskussionen thematisiert. Außerdem sind Zeit zum Diskutierten und Networken eingeplant.

Leitfragen des Kongresses sind:

Welche Erwartungen gibt es an Unternehmen hinsichtlich ihrer Digitalverantwortung, etwa von der jungen Generation und von der Zivilgesellschaft? Wie ist damit umzugehen? Und wie kann „Ethics Washing“ vermieden werden?

Welche ethischen und gesellschaftlichen Herausforderungen sind in vorhandenen CDR-Konzepten bislang wenig beachtet (werden jedoch in Zukunft besonders wichtig)? Wie müssen bestehende Instrumente und Ansätze weiterentwickelt werden, um mehr praktische Handlungswirksamkeit zu entfalten?

Welche CDR Maßnahmen haben sich in der Praxis etabliert? Welche Vorteile können Unternehmen durch CDR Maßnahmen gewinnen? Welchen Einfluss hat die CDR auf Stakeholder und Produktentwicklung?

Wie geht die Forschung und Entwicklung mit der Digitalen Ethik um? Wie wirkt sich die CDR auf Lieferketten aus? Wie Tools können digital-ethisch einwandfrei erstellt werden?