Veranstaltung des BMVIT und der FFG: Forum Produktion 2016 mit Industrie 4.0 Fokus in Linz

Die Industrie ist der Motor der österreichischen Wirtschaft. Innovation und neue Technologien sowie qualifizierte Arbeitskräfte sind die Stärken, die es gilt weiter auszubauen und zu vertiefen, damit Österreichs Wirtschaft weiterhin im internationalen Wettbewerb reüssiert.

Das Forum Produktion wird von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) veranstaltet. Hochkarätige Experten und Expertinnen diskutieren am 1.6. über Trends und Entwicklungen in der Produktion, der 2.6 ist den aktuellen Ausschreibungen „Produktion der Zukunft“ und weiteren nationalen und internationalen Fördermöglichkeiten zu Produktion und Materialforschung in der FFG gewidmet.

Ziel des Forum Produktion ist die Diskussion über aktuelle und zukünftige Herausforderungen und Chancen in der Produktion sowie die Vernetzung der Community. Die Veranstaltung richtet sich an sämtliche Akteure der österreichischen und internationalen Produktionsbranche. Zur Eröffnung der aktuellen Ausschreibungen „Produktion der Zukunft“ bietet das Forum Produktion am 2.6. Informationen zu den aktuellen Forschungsschwerpunkten. Ebenso werden weitere Förder- und Einreichmöglichkeiten im Bereich Produktion umfassend vorgestellt.

Mittwoch 1. Juni 2016
  • 10:30 Begrüßung durch BMVIT, FFG und Land Oberösterreich
  • 11:00 Key Notes, Fachvorträge
  • 15:00 Interaktive Open Space Workshops
  • 17:00 Ende der Veranstaltung
Donnerstag 2. Juni 2016
  • 10:00 Begrüßung und Impulsstatement BMVIT, FFG und Land Oberösterreich
  • 10:40 Keynote und erfolgreiche Projekte 2011-2015
  • 13:15 Aktuelle Fördermöglichkeiten Produktion der Zukunft und das Förderportfolio der FFG im Themenfeld Produktion und Materialforschung
  • 15:30 Ende der Veranstaltung

Nähere Informationen zum Programm: Download

Anmeldung bis 30.05.2016 unter www.ffg.at

© FFG
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone