September

15

Informationsveranstaltung der Technologie- und Innovationspartner NÖ: Datensicherheit

Digitalisierung – Datenschutz im Datenaustausch

Matthias Corvinus-Straße 15, 3100 St. Pölten

Die höchste aktuelle und künftige Gefährdung für die Wirtschaft stellen laut einer Studie Angriffe auf die IT und Telekommunikation dar.

Ohne funktionierende IT stehen das öffentliche Leben und die Unternehmen still. Deswegen gilt es, vorhandene Sicherheitsmängel zu erkennen und umfassend zu beseitigen.

Die Veranstaltung fokussiert auf diese drei Gefährdungsbereiche:

Das Smartphone als Sicherheitsleck

Smartphone und deren Apps sind potentielle Sicherheitslücken – welche Apps sind empfehlenswert und welche absolut zu meiden?

 

Wie sicher ist Ihr WLAN?

Bekannte Schwachstellen und gängige Konfigurationsfehler werden aufgezeigt.

 

Moderne Beschaffung mit Berücksichtigung von IT Security

Vorstellung einer Beschaffungsplattform für den IT-sichereren Einkauf von Software, Hardware und Open Source Produkten

 

In dieser Informationsveranstaltung wird praxisnah auf die Fragestellungen der Teilnehmer eingegangen und anhand von Beispielen die Möglichkeiten und Herausforderungen aufgezeigt

Zielgruppe: Unternehmen des produzierenden Gewerbes und Handels mit Standort in NÖ.

Diese Veranstaltung ist für Mitglieder der WK NÖ kostenlos.

[ssba]