Mai

17

Gewerbe und Handwerk – immun gegen 4.0?

Veranstaltung in Wien

Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

Veranstaltung in Wien

Horizonte zählt zu einem der TOP-Veranstaltungsformate der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA. Fachleute von internationalem Ruf stellen neue Trends und Entwicklungen in der Welt vor, die in einem hochkarätigen Panel diskutiert werden.

Am Mittwoch, den 17. Mai 2017 geht es um das Thema  Gewerbe und Handwerk 4.0, das die Zukunft der Produktions- und Arbeitswelt kleinerer Unternehmen beleuchtet:

  • Digitalisierung und Vernetzung von gesamten Wertschöpfungsketten
  • veränderte Tätigkeitsprofile für Beschäftigte, neue Formen der Arbeitsorganisation
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und -Felder, individualisierte Services und neue Dienstleistungen

 

Bei der Abendveranstaltung am 17.5. wird Staatssekretär Franz Josef Pschierer vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie als Keynote-Sprecher auftreten.

In der anschließend moderierten Diskussion werden Fachleute Ausblicke auf das Gewerbe und Handwerk von morgen bringen, was die Vernetzung und Digitalisierung für die Produktion mit sich bringt und welche Chancen sich aus neuen Geschäftsmodellen und geänderten Rahmenbedingungen für Unternehmen bieten.

Die Teilnahme an Horizonte ist kostenlos, eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl jedoch erforderlich!