Oktober

10

Digitalisierung live

Fillstraße 1 , Gurten

TechnoKontakte Best Practice-Seminar bei:

Fill Gesellschaft m.b.H.

Thema: Digitalisierung live

Datum:10. Oktober 2019 | 09:30 – 16:00 Uhr

Inhalt:

  • Organisation & Produktion 4.0
  • Schnittstellenthematik und optimierter Durchlauf
  • Komplettlösungen für komplexe Produktionsprozesse

Industrie 4.0 – ein Megatrend, der viele Aspekte wie Smart Mobility, Smart Building oder Smart Factory hat und neue Technologien und Entwicklungen fördert. Beim Top-Maschinenbauer Fill findet Digitalisierung in der Unternehmensorganisation und im täglichen Projektgeschäft statt. Sowohl bei internen Abläufen als auch im Entwicklungsprozess von Anlagen kommen unterschiedlichste Werkzeuge zum Einsatz – von verschiedenen Projektphasen bis zur virtuellen Inbetriebnahme. Die Wirtschaftlichkeit der Entwicklung und der Betrieb der Anlage wird durch den Einsatz einer durchgängigen digitalen  Planung bis zum digitalen Zwilling weiter erhöht. Nach der Betriebsübergabe profitieren Kunden von individuellen Lösungen im Bereich Datenmanagement und Maschinendatenanalyse.

Fill cybernetics sorgt mit individuell gestaltbaren und plattformunabhängigen Dashboards für das vorzeitige Erkennen von Maschinenstillständen. Das garantiert eine hohe Verfügbarkeit und stellt die laufende Erfassung und Auswertung von Produktionsdaten sicher. In der täglichen internen Kommunikation und Organisation vernetzen sich die 830 Mitarbeiter des Technologieführers via CORE, der zentralen Kommunikationsplattform. Wissens- und Ideenmanagement, Foren, Blogs, Newsstream u.v.m. werden intuitiv und sicher für jeden Mitarbeiter in seinem CORE Cockpit zur Verfügung gestellt.

Fill ist ein international führendes Maschinen- und Anlagenbau-Unternehmen für verschiedenste Industriebereiche. Modernste Technik und Methoden in Management, Kommunikation und Produktion zeichnen das Familienunternehmen aus. Die Geschäftstätigkeit umfasst die Bereiche Metall, Kunststoff und Holz für die Automobil-, Luftfahrt-, Windkraft-, Sport- und Bauindustrie. In der Aluminium-Entkerntechnologie, in der Gießereitechnik, in der Holzbandsägetechnologie sowie für Ski- und Snowboardproduktionsmaschinen ist das Unternehmen Weltmarkt- und Innovationsführer.

Seminarort:

Fill Gesellschaft m.b.H.

4942 Gurten| Fillstraße 1

Tel.: 07757/7010

www.fill.co.at

 

Anmeldung erfolgt unter

//www.technokontakte.at/?dtype=2&page=program-details&v_nr=90206

Betreut von Herrn Dr. Harald Thurnher und  Frau Simone Engels

www.technokontakte.at – 0043-1-5330466