April

02

Blockchain Summit Austria 2019

Laxenburger Str. 2B, 1100 Wien

Am 2. und 3. April 2019 lädt der ANON (Autonomous New Open Network) Blockchain Summit Austria zur ersten umfassenden Blockchain-Konferenz in Österreich.

Um die Lücke zwischen Blockchain-Gemeinschaft und  Industrie zu schließen, fördert der ANON Blockchain Summit Austria den Austausch zwischen etablierten Unternehmen, innovativen Start-ups und führenden Forschungseinrichtungen.

Vertreter von Accenture, Alibaba , Raiffeisen Bank International, Microsoft, IBM und Merck sowie Hyperledger, Bitmain und Bitfury (um nur einige zu nennen) werden Marktpotenziale und Einsatzmöglichkeiten der Distributed Ledger-Technologie diskutieren.

Entscheidungsträgerinnen wie EU-Kommissarin Mariya Gabriel und Bundesministerin Margarete Schramböck erklären, was die Technologie dazu beitragen kann, um sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen zu begegnen und welche Rolle der politischen Gestaltung hierbei zukommt.

Das neu gegründete Austrian Blockchain Center – das weltweit größte Kompetenzzentrum für die wissenschaftliche Weiterentwicklung Blockchain-basierter Anwendungen – nutzt die Konferenz als Auftaktveranstaltung.

Näheres zur Veranstaltung und Teilnahme finden Sie unter: www.blockchainsummitaustria.com