Dezember

04

Alberta meets Austria 2019

Lerchenfelderstr- 1/3, 1070 Wien

Matchmaking Symposium zur Anbahnung kooperativer Forschungsvorhaben und -projekte zwischen kanadischen und österreichischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen

Das German-Canadian Centre for Innovation and Research und die Brimatech Services GmbH laden österreichische Unternehmen und Forschungseinrichtungen sehr herzlich zu einem Matchmaking Symposium ein.

Das German-Canadian Centre for Innovation and Research – GCCIR organisiert 2019 eine Delegationsreise mit Unternehmen aus der kanadischen Provinz Alberta nach Europa. In diesem Rahmen findet am 4. Dezember 2019 ein Matchmaking Symposium in Wien statt. Zielsetzung dieses Events ist das Kennenlernen, die Vernetzung und die Anbahnung von Kooperationen zwischen Unternehmen aus Kanada (Alberta) und Österreich. Mögliche Bereiche der Zusammenarbeit sind etwa gemeinsame Forschungsaktivitäten bei der Entwicklung von innovativen Produkten und Diensten. Förderfähige Projekte können sich dabei in einer der aufgelisteten Projektphasen befinden:

  • Angewandte Forschung und Entwicklung
  • Produktentwicklung
  • Machbarkeitsstudien
  • Prototypenentwicklung
  • Technologiedemonstration

Eine finanzielle Unterstützung von Kooperationen erfolgt durch Förderprogramme beider Regionen, sowohl durch die Regierung von Alberta, als auch von österreichischer Seite durch Programme der FFG, insbesondere IraSME. Die Förderprogramme werden beim Symposium vorgestellt.

Informationen über das Programm und die Anmeldung finden Sie unter folgendem Link.