Austria

Das war der Industrie 4.0 Summit 2018

Die Jahreskonferenz der Plattform Industrie 4.0 Österreich fand heuer zum ersten Mal in Kooperation mit der Wirtschafts-Standort Vorarlberg (WISTO) gemeinsam mit dem V-Netzwerk für intelligente Produktion und der Standortagentur Tirol am 12.12.2018 in Bregenz statt.

Auf Safari im Grazer Industrie 4.0-Dschungel

Aufgrund des großen Erfolgs der ersten Industrie 4.0 Business Safari im Juni fand nun die zweite Studienreise in den Großraum Graz statt. Mit Kompass und viel Neugierde ausgestattet, gingen wir auf Entdeckungsreise zu den Hidden Champions.

Industrie 4.0 Use Case Breakfast in Alpbach

Zum Start der Technologiegespräche in Alpbach veranstaltete die Plattform Industrie 4.0 zusammen mit den Kooperationspartnern Standortagentur Tirol, Microsoft, Siemens und Kapsch ein Industrie 4.0 Frühstück. Rund 60 TeilnehmerInnen erlebten ExpertInnenvorträge zu Erfahrungen und Umsetzung von digitalen Transformationsprojekten.

Use Case Tag: Disruptive Geschäftsmodelle

Unternehmen wie Saubermacher AG (Andreas Opelt), MIBA Group (Martin Zauner), hollu Systemhygiene GmbH (Simon Meinschad), TEST-FUCHS GmbH (Andreas Strohmer) und Konecranes (Robert Höfler & Markus Pagliarini) stellten ihre Digitalisierungsprojekte vor

Die erste Industry Business Safari

Best Practice Unternehmen in Österreich zu besuchen und die Möglichkeit zu einem intensiven Austausch und gegenseitigem Lernen zu erhalten war das Ziel der „Industry Business Safari“, welche zum ersten Mal in Kooperation mit der Plattform Industrie 4.0 Österreich mitorganisiert wurde.