4. Use Case Day – Innovative Geschäftsmodelle am 10. 10. in Graz

Vertrauensvoller Erfahrungsaustausch rund um die Einführung neuer- und der Adaptierung bestehender Geschäftsmodelle.

Das Know Center ist Host des 4. Use Case Day der Plattform Industrie 4.0:

Am Donnerstag 10. Oktober 2019 findet in den Räumlichkeiten der TU Graz das Treffen von Industrie ExpertInnen zum inhaltlichen Austausch statt.

Im Zentrum steht dabei der Erfahrungsaustausch rund um die Einführung neuer- und der Adaptierung bestehender Geschäftsmodelle.

Voneinander Lernen – Erfolgskriterien & Erfahrungsaustausch im geschützten Rahmen

Das Veranstaltungs-Format Use Case Day der Plattform Industrie 4.0 geht am 10. Oktober  bereits zum vierten Mal über die Bühne und bietet den Plattform-Mitgliedern einen hervorragenden, vertraulichen Rahmen, voneinander zu lernen.

Ganz im Sinne der Vision der Plattform Industrie 4.0 wird somit ein Beitrag zur technologischen Entwicklung und Innovation der Digitalisierung geleistet.

Folgende Industrie-Experten nehmen am 4. Use Case Day beim Know Center in Graz teil:

•          Claude Eisenmann, Chief Digital Officer bei PIA Automation Holding

•          Paul Bruckberger, Founder und CEO bei Linx4                           

•          Hermann Obermair, Senior Vice President Automation Sales bei ANDRITZ

Zukunftsfähige Geschäftsmodelle – Industrie Themen am Puls der Zeit

Inhaltlich beschäftigten sich die Mitglieder am Use Case Day mit:

  1. weltweiten, industriellen Analysen zur OEE (Overall Equipment Effectiveness)
  2. wie man Maschinenfinanzierung auf das nächste Level heben kann und
  3. mit intelligenten, digitalen Lösungen, die die Kunden maßgeblich unterstützen, ihre Produktions- und Unternehmensziele zu erreichen.

Für Rückfragen und mehr Information wenden Sie sich bitte an rafael.boog@plattformindustrie40.at