Summit Industrie 4.0 – die Jahreskonferenz der Plattform Industrie 4.0 Österreich 2018

Unter dem Motto „regional vernetzt – gemeinsam erfolgreich“ findet am 12. Dezember die Jahreskonferenz der Plattform Industrie 4.0 im Festspielhaus Bregenz statt. Das Motto ist Programm, so wird der Industrie 4.0 Summit gemeinsam mit der Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH (WISTO) und der Standortagentur Tirol ausgerichtet.

Das detaillierte Programm steht zum Download bereit.

Neben den Keynotes zu Blockchain, AI & IoT von Dr. Shermin Voshmgir, WU-Wien/BlockchainHub, sowie zu digitaler Disruption von Prof. Kurt Matzler, Uni Bozen, wird das diesjährige Partnerland Korea seine Digitalisierungsstrategie präsentieren.

Es erwarten Sie weiter Industrie 4.0 Best-Practices u.a. von: Bodenseezentrum Innovation 4.0, FH Kufstein, Identec Solutions, Swarovski, V-Research & ISG Digital, Siemens Industry Software und Zumtobel.

Erstmals wird es einen Ausstellungsbereich geben, in dem sich Kooperationspartner, Mitglieder der Plattform sowie wissenschaftliche Einrichtungen aus Vorarlberg und Tirol präsentieren.

Außerdem wurden für den Summit Videoeinspieler mit den folgenden 8 österreichischen Startups aus dem Bereich Industrie 4.0 produziert: Crate.io, Senseforce, ToolSense, SELMO Automation, WorkHeld, LeftshiftOne, qBot und ad[e]Drive.

Mehr Informationen zur Plattform Industrie 4.0 Österreich finden Sie im aktuellen Factsheet.

© Plattform Industrie 4.0