Studie zu Industrie 4.0 und neue Geschäftsmodelle in Österreich

Im Auftrag des österreichischen Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) sowie der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) im Rahmen des Programms "Produktion der Zukunft"

Im Rahmen der Studie wurden mit insgesamt 68 Unternehmen qualitative Interviews geführt, um den Kenntnisstand und die Einstellung zur digitalen Transformation durch Industrie 4.0 und neue Geschäftsmodelle in österreichischen Unternehmen zu erheben. Neben der Analyse der konkreten Auswirkungen der digitalen Transformation und entsprechende Aktivitäten der Unternehmen wird auch ein Fokus auf Barrieren, Risiken und Herausforderungen sowie Rahmenbedingungen für die digitale Transformation durch Industrie 4.0 in Österreich gesetzt. Auf diese Weise kann ein Bild von Industrie 4.0 in Österreich gezeichnet werden, das nicht nur einen theoretischen Möglichkeitsraum der Umsetzung von Industrie 4.0 skizziert, sondern eine empirisch basierte Bestandserhebung inklusive vielfältigster Einschätzungen der österreichischen Unternehmen liefert.

Link zur Studie Industrie 4.0 in Österreich: Kenntnisstand und Einstellung zur digitalen Transformation durch Industrie 4.0 und neue Geschäftsmodelle in österreichischen Unternehmen

Zwei weitere Studien zu Geschäftsmodellinnovationen durch die digitale Transformation und zu Handlungsempfehlungen für Unternehmen und Politik für Industrie 4.0 sind in Arbeit werden bald publiziert werden.

Bereits veröffentlich wurde ebenfalls ein Studienkatalog zur digitalen Transformation durch Industrie 4.0 und neue Geschäftsmodelle.  Der  Studienkatalog umfasst den Stand von Studien und Publikationen in deutscher und englischer Sprache zu den Themenfeldern „Industrie 4.0“, „Industrial Internet“, „Internet of Things“, „Internet der Dinge“, „neue Geschäftsmodelle“ und der entsprechenden digitalen Transformation der Wirtschaft, mit einem Schwerpunkt auf den DACH Raum.

Link zum Studienkatalog zur digitalen Transformation durch Industrie 4.0 und neue Geschäftsmodelle

© Fotolia
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone