ÖVIA Preisauschreibung: MA² – Maintenance Award und MA² – Innovationspreis

Preisausschreibung für das exzellenteste Instandhaltungs- und Anlagenmanagement Österreichs und für die innovativste Umsetzung eines spezifischen Projektes bzw. Produktes im Bereich Instandhaltung.

Die Wahl der richtigen Instandhaltungsstrategie ist ein zentrales Thema für den Erfolg und Fortbestand eines Unternehmens. Während technische Anlagen immer komplexer werden, steigt andererseits der Kostendruck. Dieses Thema steht in der Öffentlichkeit selten im Vordergrund. Jedenfalls aber dann, wenn es um den Instandhaltungspreis 2016 geht, mit folgenden Kategorien:

Maintenance Award Austria MA² – für die exzellenteste Instandhaltung
MA² Innovationspreis – für die innovativste Umsetzung eines Projektes bzw. Produktes aus dem Bereich Anlagenmanagement / Instandhaltung

Die Preise werden von der Österreichische technisch-wissenschaftliche Vereinigung für Instandhaltung und Anlagenwirtschaft vergeben.

Nutzen für alle Teilnehmer
Mitmachen lohnt sich für jeden Industriebetrieb. Durch die Bewertung anhand von elf Kategorien erhält jedes Unternehmen aussagekräftige Benchmarkdaten. Diese stehen den teilnehmenden Unternehmen zur Verfügung, um an ihrer Strategie weiterzuarbeiten. Neuerungen 2016 sind erweiterte Fragenkreise in den Gebieten Ablauforganisation, IH-Strategie, Schulung, Training und Zielsystem sowie Controlling und Kennzahlen. Zusätzlich wird das Themengebiet Asset Management Systems nach ISO 55000 ergänzt (auf freiwilliger Basis).

Nähere Informationen zur Bewerbung und Ablauf: Download

Bewerbungsunterlagen unter http://www.oevia.at

© ÖVIA
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone