April

19

Eröffnungsfeier Christian Doppler Labor für die Verbesserung von Sicherheit und Qualität in Produktionssystemen

Karlsplatz 13, 1040 Wien

Im Jänner 2018 wurde am Institut für Information Systems Engineering der TU Wien das Christian Doppler Labor für die Verbesserung von Sicherheit und Qualität in Produktionssystemen (Christian Doppler Laboratory for Security and Quality Improvement in the Production System Lifecycle – SQI) eingerichtet. Das CD-Labor SQI erforscht und entwickelt Sicherheits- und Qualitäts-Konzepte für den gesamten Lebenszyklus von cyber-physikalischen Produktionssystemen.

Wir möchten Sie hiermit herzlich zur feierlichen Eröffnung einladen!

19. April 2018, 16:00 Uhr

Technische Universität Wien – Kuppelsaal
Karlsplatz 13, 4. Stock
1040 Wien

Wir werden einen Querschnitt zu aktuellen Fragen rund um Sicherheits- und Qualitätsverbesserungen in Produktionssystemen präsentieren; weiters werden unsere Foscherinnen und Forscher über aktuelle Themen wie digitale Zwillinge, Blackouts durch Botnetze, Blockchain-Engineering und Testautomatisierung informieren.
Im Anschluss bietet ein kulinarischer Ausklang ausreichend Zeit, um interessante Aspekte in Einzelgesprächen zu vertiefen.

Wir bitten um Rückmeldung bis 22. März 2018 an Frau Barbara Limbeck-Lilienau (blimbeck-lilienau@ifs.tuwien.ac.at).

 

[ssba]