August

24

Alpbach: Technologiegespräche

Konferenz in Tirol

Alpbach 246, 6236 Alpbach

Konferenz in Tirol

Die diesjährigen Technologiegespräche mit dem Rahmenthema „Konflikt & Kooperation“ sind auf der Suche nach neuen Wegen und Werkzeugen für eine Gesellschaft im Umbruch. Der Kampf um Ressourcen, neue disruptive Technologien, der Klimawandel und viele weitere Faktoren wie die näherrückenden Grenzen des Wachstums verlangen nach neuen gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Lösungen. Innovative Ansätze dazu bietet besonders die digitale Welt. In der virtuellen Welt scheint es kaum mehr Grenzen zu geben und Teilen und Kooperation stehen hoch im Kurs. Verhelfen uns die neuen digitalen Technologien generell zu mehr Gerechtigkeit durch Zusammenarbeit? Soziale Netzwerke, Big Data und das Internet der Dinge bieten hierzu längst noch nicht ausgeschöpfte Möglichkeiten. Der Wettbewerb der Ideen und der Disput darüber sind für Innovationen und soziale Entwicklungen essentiell. Aber erst weitreichende Kooperationen, die ForscherInnen, Unternehmen und auch BürgerInnen zusammenbringen, vermögen es schließlich, die großen gesellschaftlichen Herausforderungen anzugehen. Wie weit helfen etwa smarte Städte mit neuen, nachhaltigen Verkehrskonzepten oder generell die Dekarbonisierung, um unsere Gesellschaft wieder ins Gleichgewicht mit sich und unserem Globus zu bringen? Kooperation gilt jedenfalls als einer der wichtigsten Faktoren für die Entwicklung der Menschheit und der gesamten Evolution des Lebens.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone