Aktuelles

DEI – Digitalisierung der europäischen Industrie

Die Europäische Kommission hat im April 2016 die Initiative Digitalisierung der europäischen Industrie (DEI) gestartet und setzt laufend Schritte, um diese Ziele zu erreichen. Ziel ist es sicherzustellen, dass jedes Unternehmen in Europa – unabhängig von Branche und Ort – von digitalen Innovationen profitieren kann.

Hannover Messe 2018

Die weltweit wichtigste Industriemesse wird vom 23. bis 27. April 2018 in Hannover ausgerichtet. Das Partnerland der Hannover Messe 2018 wird Mexiko sein. Synergien ergeben sich für Aussteller und Besucher durch ein Netzwerk aus verschiedenen Branchen und Technologien.

Geschäftsmodellinnovation mit der Plattform Industrie 4.0

Neue Geschäftsmodelle, die erst durch die Digitalisierung möglich werden, haben einen zunehmend disruptiven Charakter. Dies stellt Unternehmen vor die Herausforderung, ihre bestehenden Geschäftsmodelle am Markt laufend zu überprüfen und anzupassen bzw. überhaupt neue Wege zu gehen.

Digitising European Industry EU Stakeholder Forum 2018

Nach einem ersten erfolgreichen Stakeholder Forum in 2017 in Deutschland lädt dieses Jahr die EU Kommission gemeinsam mit dem französischen Ministerium für Wirtschaft und digitale Technologien zum zweiten Stakeholder Forum am 27. und 28. März 2018 in Paris ein.

Industrie 4.0 – Future Standards Now!

Der 2. Fachkongress findet am 14. März 2018 bei Austrian Standards in Wien statt. Austrian Standards veranstaltet bereits zum zweiten Mal diesen Community-Treffpunkt in Kooperation mit der Plattform Industrie 4.0 Österreich.

Readiness for the Future of Production Report

Das World Economic Forum hat mit dem „Readiness for the Future of Production Report“ eine vergleichende Analyse durchgeführt, welche Industrie 4.0-Länderpotenziale aufzeigt und deren Voraussetzungen, zukünftig Chancen und Herausforderungen in der Produktion bestmöglich umzusetzen.

Update Reifegradmodell Industrie 4.0

Ein Jahr alt ist das gemeinsam vom Mechatronik Cluster und der FH-Oberösterreich (Institut für Intelligente Produktion) entwickelte Reifegradmodell Industrie 4.0, welches beim nationalen und internationalen Rollout von der Plattform Industrie 4.0 Österreich tatkräftig unterstützt wird. Aktuell sind 33 BeraterInnen geschult und 16 Erhebungen in der Software eingetragen.

Das „Business Model Lab“ der Plattform Industrie 4.0 hebt ab

Digitale Geschäftsmodelle werden für Unternehmen zunehmend erfolgsentscheidend, gleichzeitig gestaltet sich die Implementierung mitunter schwierig. Zwei mögliche Pfade bieten sich dabei an, zum einen die Digitalisierung des bestehenden Geschäftsmodells, zum anderen die Entwicklung eines disruptiven Geschäftsmodells, das das bestehende Geschäftsmodell kannibalisieren kann.